10 Tipps für sichere Entwicklungsprozesse in DevOps-Umgebungen

2. Integrieren Sie Open-Source-Sicherheitstests

Die Einbindung von Open Source Code ist in agilen Entwicklungsumgebungen unerlässlich. Die Entwickler dürfen sich aber nicht darauf verlassen, dass der quelloffene Code auch wirklich sicher ist. Open-Source-Analyse-Lösungen (OSA) weisen die Entwickler während des Programmierprozesses auf Fehler in quelloffenem Code hin und ermöglichen es ihnen, unsichere Elemente zu entfernen oder zu ersetzen.

weiter zu: 3. Analysieren Sie auch den kompilierten Code

vor 3 Monaten