Ausblick auf die Cybersicherheit in 2020 – es kommt zu Turbulenzen

Joe Levy, CTO:
Cyberkriminelle versuchen Machine Learning in Sicherheitssystemen zu umgehen

Machine Learning ist zu einem wesentlichen Bestandteil der Cybersicherheitsstrategie in den meisten modernen Unternehmen geworden. Cyberkriminelle werden versuchen, auf Machine Learning basierende Sicherheitssysteme zu umgehen oder die Mechanismen zu untergraben.

Im Katz-und-Maus-Spiel zwischen Angreifern und Verteidigern werden sich sowohl offensive als auch defensive maschinelle Lernwerkzeuge mit zunehmender Raffinesse und Effektivität rasch weiterentwickeln. Im Laufe des nächsten Jahres erwarten wir weitere Vorfälle, in denen Cyberkriminelle versuchen, ML-Erkennungs- und Klassifizierungsmodelle auszutricksen. Zudem kann man auch davon ausgehen, dass Cyberkriminelle bei Ihren Angriffen auf ML-Technologien setzen. In den kommenden Jahren wird die Cybersicherheitsbranche weiterhin an neuen ML-Techniken arbeiten, so dass Sicherheitslösungen teilweise oder sogar vollständig autonome Entscheidungen zur Verteidigung treffen können.

weiter zu: Scott Barlow, Vice President of Global MSP: MSPs werden zu Sicherheitsberatern

vor 1 Monat