White Hat Hacker, ein gefragter Job – So finden Unternehmen einen geeigneten Security-Profi

Hacker stellen für viele Unternehmen eine permanente Bedrohung dar – am besten bekämpft man dabei Feuer mit Feuer: White Hat Hacker sind Security-Spezialisten, die Schwachstellen für Unternehmen präventiv aufspüren und auf sie hinweisen, bevor sie jemand anderes ausnutzen kann, um Schaden anzurichten. Bei der Suche nach dem betriebseigenen Hacker gibt es jedoch einiges zu beachten.

White Hat Hacker, ein gefragter Job – So finden Unternehmen einen geeigneten Security-Profi

Unternehmen wie Airbnb, Spotify und Paypal engagieren ethische Hacker, damit diese Schwachstellen in ihren Sicherheitsnetzwerken entdecken und ausnutzen, um Probleme aufzuzeigen. Dadurch unterstützen sie ihre Auftraggeber dabei, Sicherheitslücken zu beheben und Abwehrmaßnahmen zu verbessern. Ein sehr probates Mittel, um mit den sich schnell verändernden kriminellen Motiven und Methoden Schritt halten zu können. Deshalb sind die ethischen „White Hat Hacker“ sehr gefragt und ihre Zahl hat sich laut dem Hacker Report 2019 im Vorjahresvergleich verdoppelt. F5 Networks zeigt auf, worauf Unternehmen bei der Suche nach dem geeigneten Security-Profi achten sollten.

Tipps zur Suche nach dem passenden White Hat Hacker:

1. Bug-Bounty-Modell

Bei diesem Modell kann praktisch jeder nach Schwachstellen suchen und diese bei einem Unternehmen einreichen, um dann eine entsprechende Prämie zu erhalten. Dieses Modell eignet sich besonders gut für öffentlich zugängliche Dienste wie Websites oder mobile Apps. Hat die betroffene Organisation den Anspruch erkannt, zahlt sie eine Belohnung. Die Höhe ist abhängig vom Grad des wahrgenommenen Risikos. Hacker erhalten neben Geld auch Anerkennung in der Community und können ihre Fähigkeiten in einem öffentlichen Forum präsentieren. Das Unternehmen bekommt Informationen zu Schwachstellen und Sicherheitsmaßnahmen, um sich vor „bösen Hackern“ zu schützen.

weiter zu: 2. Externe White Hat Hacker im Unternehmen fest anstellen…

vor 3 Monaten